... die Auswertung aller bisher durchgeführten präventiven Darmspiegelungen in Deutschland seit Einführung dieser Vorsorgeuntersuchung bestätigt dies mit ganz eindrucksvollen Zahlen !!

 

Mit etwa 66.000 Neuerkrankungen und über 30.000 Todesfällen pro Jahr ist Darmkrebs die zweithäufigste Todesursache bei bösartigen Tumoren in Deutschland. Etwa jeder 20. Bürger kann im Laufe seines Lebens an Darmkrebs erkranken.


Fast immer entsteht Darmkrebs jedoch aus gutartigen Wucherungen, die sich erst im Laufe von Jahren entwickeln. Wird dieses Wachstum frühzeitig erkannt und behandelt, so liegt die Heilungschance bei über 90 %.

 

www.kieler-gastroenterologen.de

Copyright © 2013. All Rights Reserved.